FOCUS Gesundheit empfiehlt den Neurochirurgen Hadi Mirvahedi
Deutschlandweite Top-Mediziner: Auszeichnung geht an die Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg

Groß-Umstadt/Darmstadt-Dieburg (ho). Hadi Mirvahedi (40), Facharzt für Neurochirurgie an den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg, wird von der Redaktion von FOCUS-Gesundheit auf Basis einer unabhängigen Erhebung als Arzt empfohlen.
Bereits seit 2019 ist Mirvahedi im Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Orthopädie und Neurochirurgie sowie an der Kreisklinik Jugenheim tätig. Mirvahedi bildet mit Dr. Melanie Kebernik ein eingespieltes Team: Die beiden Neurochirurgen führen neben der Neurochirurgie im MVZ auch gemeinsam die Sektion Neurochirurgie in Jugenheim. Mirvahedi praktiziert darüber hinaus auch am Kreisklinik- Standort Groß-Umstadt.
„Hadi Mirvahedi hat sich mit seinem Fachwissen auf hochkomplexe Eingriffe an der Wirbelsäule spezialisiert und deckt hier das gesamte Spektrum ab“, erläutert der für die Kreiskliniken verantwortliche Landrat Klaus Peter Schellhaas.
Mirvahedi verfügt über jahrelange Erfahrung: So war er nach dem Studium an der Johann-Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt unter anderem als Fach- und Oberarzt am Klinikum Frankfurt Höchst und zuletzt als Sektionsleiter der Neurochirurgie an der Kreisklinik Groß-Gerau tätig.
„Ich lege großen Wert auf ganzheitliche Behandlung, von konservativen Maßnahmen bis zu komplexen operativen Verfahren um die Beschwerden der Patienten zu behandeln“, sagt der ausgezeichnete Mediziner über seine Arbeit. Mirvahedi weiter: „Menschlichkeit, Zuwendung und Einfühlungsvermögen in der Betreuung jedes Patienten stehen für mich stets im Vordergrund und sind die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung.“
FOCUS-Gesundheit veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Listen mit spezialisierten Medizinern. Bei der Auswahl der deutschlandweiten Top-Mediziner berücksichtigen die Redakteure verschiedene Kriterien wie Empfehlungen von Arztkollegen und Patienten. Nur wer in allen Kategorien überzeugt, schafft es in die Liste. Schon 2012 wurde Professor Thomas Wobrock, Chefarzt des Zentrums für Seelische Gesundheit an den Kreiskliniken in Groß-Umstadt, in die FOCUS-Ärzteliste aufgenommen.
„Wir freuen uns, dass wir Hadi Mirvahedi einen so ausgezeichneten und anerkannten medizinischen Experte in unseren Reihen haben, der für eine gute Betreuung der Patienten am Klinikstandort Jugenheim steht“, kommentieren die Betriebsleiter der Kliniken, Christoph Dahmen und Pelin Meyer die Empfehlung.
Damit stehe auch die unabhängige Focus-Empfehlung für Hadi Mirvahedi für die Stärkung der Kreiskliniken und der Medizinischen Versorgungszentren, so Landrat und Klinikdezernent Klaus Peter Schellhaas. Dies sei eine weitere Stärkung der Gesundheitsversorgung im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.

Scroll Up