Neue Struktur für das Zentrum für Postbariatrische Chirurgie und Ästhetik auf Schloss Heilgenberg

Seeheim-Jugenheim/Darmstadt-Dieburg (ho). Am Zentrum für Postbariatrische Chirurgie und Ästhetik an den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg, seit Dezember 2020 auf Schloss Heilgenberg bei Jugenheim am Start, wird es neue Strukturen geben.

„Unser Chefarzt Dr. Anton Lang wird uns aus persönlichen Gründen verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Wir danken Dr. Anton Lang sehr für sein Wirken an den Kreiskliniken und sein Engagement an unserem Zentrum auf Schloss Heiligenberg“, so die Betriebsleiter der Kreiskliniken, Christoph Dahmen und Pelin Meyer.

Die Betriebsleitung kündigt weiter an: „Wir nutzen sein Ausscheiden daher, um unser Zentrum als Sektion unserer Klinik für Orthopädie und Traumatologie in der Verantwortung unseres ärztlichen Leiters, Professor Peter Schräder, umzustrukturieren.“

Sektionsleiter wird zunächst Oberarzt Dr. Ali Abdeen, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, der seit Oktober 2015 an den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg tätig ist. Zuvor war er viele Jahre in Berlin am Unfallkrankenhaus, in der Schlosspark-Klinik und den Park-Kliniken tätig.

Damit werde, so die Betriebsleitung, die Kontinuität am Klinikstandort Schloss Heiligenberg gesichert: „Das Zentrum auf Schloss Heilgenberg hat an Fahrt aufgenommen, es gibt eine Vielzahl von Anfragen und unser OP-Kalender ist bis in den Herbst hinein schon gut gefüllt“, so Dahmen und Meyer.

Die neuen Strukturen sollen zum 1. Mai 2022 umgesetzt werden.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.

Scroll Up